Sozialstiftung Köpenick

„Ältere Mitarbeiter haben bei uns eine gute Chance, weil das Unternehmen sie zu schätzen weiß: kein Einstellungsstopp für Mitarbeiter ab 55 Jahre. Unsere Teamleitungen sind geschult in Kommunikation und familiengesundheitsfördernder Dienstplanung.“

„Erfahrung ist für unser Unternehmen ein Erfolgsfaktor, weil hilfsbedürftige Menschen sich vertraute und fachlich geschulte Mitarbeiter wünschen.“

 

Frau Gunta Dostert – Pflegemanagerin, Sozialstiftung Köpenick

Details
Unternehmenskultur: Respekt; Wertschätzung; Partizipation und Teilhabe

Berufliches Leitmotto: Menschenwürde fängt bei jedem selbst an!

Gegründet: 1997

Anzahl der Mitarbeiter: 450 in der Sozialstiftung; 300 im Seniorenzentrum Köpenick

Unternehmensstruktur / Gesellschaftsform / Inhaber bzw. Geschäftsführer:

  • Stiftungssatzung beinhaltet Pflege älterer Menschen und die Betreuung erwachsener behinderter Menschen
  • gemeinnützige kommunale Stiftung
  • ein operativer Geschäftsführer und ein strategischer Geschäftsführer
  • Kuratorium (5 Mitglieder) mit dem Vorsitzenden, der durch den bezirklichen Sozialstadtrat besetzt wird